Die eigenen Sinne schulen ….

Der Kometian-Einführungskurs ermöglicht einen einfachen Einstieg in die komplementäre Tiermedizin. Er bildet die Basis für eine zielgerichtete und qualitätsorientierte Zusammenarbeit zwischen dem Tierhalter und dem Berater für die Nutzung der 24h-Hotline, die Beratung vor Ort oder die Bestandesbegleitung. Eine gut geschulte Beobachtungsgabe des Tierhalters und das Wissen, welche Informationen der Berater am anderen Ende des Telefons benötigt, sind wichtig. 

Die ausführliche und zutreffende Beschreibung der Symptome durch den Tierhalter ermöglicht es, die Situation richtig einzuschätzen und die passenden Behandlungsvorschläge auszuarbeiten. Dies erhöht den Erfolg, reduziert die Dauer des Telefonanrufs und somit die Kosten der Beratung.

Kursinhalte:

  • Tiergesundheit: Gesundheitsbegriff, gesund-krank, (Er-)Kennen der Krankheit, Heilung

  • Wirkungsweise der Homöopathie: Grundlagen der Homöopathie, Mittelgabe, Beurteilung des Verlaufs
  • Beobachtungsschulung:
    Welche Symptome sind wichtig? Worauf achtet der Homöopath? Herausforderungen der telefonischen Beratung.
  • Zahlreiche Fallbeispiele dienen der Veranschaulichung.

Daten, Anmeldung und andere Informationen:

Die Kurssaison 17/18 ist abgeschlossen.


Die Kursdaten für den Winter 18/19 werden im Herbst 18 veröffentlicht.