Die eigenen Sinne schulen ….

Der Kometian-Einführungskurs ermöglicht einen einfachen Einstieg in die komplementäre Tiermedizin. Er bildet die Grundlage für eine zielführende, qualitätsorientierte Zusammenarbeit zwischen Tierhalter und Berater bei der Nutzung der 24h Hotline. Wichtig sind die geschulte Beobachtungsgabe des Tierhalters und das Wissen, welche Informationen der Berater am anderen Ende des Telefons benötigt.

Umfassende und zutreffende Symptombeschreibungen durch den Tierhalter lassen die Situation richtig einschätzen und die passenden Behandlungsvorschläge ausarbeiten. Dies steigert den Erfolg, senkt die Gesprächsdauer am Telefon und somit die Kosten der Beratung.

Kursinhalte:

  • Tiergesundheit: Gesundheitsbegriff, gesund-krank, (Er-)kennen der Krankheit, Heilung

  • Wirkungsweise der Homöopathie: Grundlagen der Homöopathie, Arzneiverabreichung, Verlaufsbeurteilung
  • Beobachtungsschulung:
    Welche Symptome sind wichtig? Worauf achtet der Homöopath? Herausforderungen bei der telefonischen Beratung.
  • Vieles wird anhand von Fallbeispielen anschaulich vermittelt.

Daten der nächsten Kurse:
Die Kursorganisation für Herbst/Winter 2017/2018 beginnt bald.

Am Samstag, 18. Nov. 2017 findet im Toggenburg der erste Einführungskurs für Imker statt.
Hier geht’s zur Voranzeige.